1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Nun ist sie offiziell im Amt

Nun ist sie offiziell im Amt

Nach einem Jahr als kommissarische Leiterin der St. Hubertus Grundschule Körperich hat Sandra Horlbeck nun offiziell das Amt der neuen Schulleiterin übernommen. In einer von der Schulgemeinschaft gestalteten Feier wurde Sandra Horlbeck offiziell in das Amt der Schulleiterin eingeführt.

Körperich. (red) Personalrätin Sophie Kruppert hieß alle Gäste willkommen. Kruppert verglich die Schulgemeinschaft der Grundschule Körperich in Anlehnung an die Lieblings-Freizeitbeschäftigung der neuen Schulleiterin, mit einem Laufschuh auf einem Stück Rasen, die beide erst durch "intensives Training, Hege und Pflege" zu einer fruchtbaren Gemeinschaft zusammenwachsen, Ziele erreichen und "Siege erringen" können."Der Weg ist das Ziel", dieser Sentenz schloss sich ebenfalls Regierungsschuldirektorin Margret Meier in ihrer Ansprache an, die an die hohen Erwartungen von außen an eine gut funktionierende Schule erinnerte und sich sicher war, dass die neue Schulleiterin und ihr Kollegium eine kooperative Schule mit produktivem Unterricht für die ihnen anvertrauten Kinder gestalten werden.Bürgermeister Norbert Schneider überbrachte die Glückwünsche des Rats und der Bevölkerung der Verbandsgemeinde Neuerburg und appellierte auf eine weiterhin gute und effektive Zusammenarbeit zwischen Grundschule und den Gremien. Gabi Dunkel begrüßte die neue Schulleiterin im Namen des Elternbeirates.Sandra Horlbeck dankte in erster Linie allen Kindern der Schule, die sie als kleine und große Löwen mit Orchesterbesetzung, als "The three little pigs", als Bremer Stadtmusikanten, mit einem szenisch dargestellten Gedicht, einem Flötenstück und einem "Jo, wir schaffen das" an der Schule willkommen hießen. Sie lobte die Mühe aller Beteiligten und freue sich auf die gemeinsame Arbeit mit allen.