1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Obere Heinrichstraße am Mittwoch gesperrt

Obere Heinrichstraße am Mittwoch gesperrt

Die Obere Heinrichstraße in Bitburg ist auch am Mittwoch, 17. Februar, gesperrt. Dies teilt die Stadtverwaltung Bitburg mit.


Der Grund: Hier entsteht ein großer Mehrfamilienkomplex. Nach der Sperrung am 5. Februar wird nun laut Stadtverwaltung erneut ein Mobilkran für die Aufstellung von Betonfertigteilen zum Einsatz kommen. Daher müsse die Straße am 17. Februar zwischen den Einmündungen Hubert-Prim-Straße und Franz-Mecker-Straße für den öffentlichen Verkehr komplett gesperrt werden.
Für den Verkehr aus Richtung Echternacher Straße sei eine Umleitung über die Franz-Mecker-Straße/Kleiststraße/Goethestraße eingerichtet. Aus der Brodenheckstraße werde der Verkehr über die Heinrichstraße/ Lessingstraße/ Berliner Straße in die Echternacher Straße geleitet.
Die Arbeiten am 17. Februar sollen laut Angaben der Stadtverwaltung bis 12.30 Uhr fertiggestellt werden, so dass der Verkehr am Nachmittag wieder normal fließen kann.
Die Stadtverwaltung bittet alle Verkehrsteilnehmer um ihr Verständnis "für die vorübergehenden Einschränkungen". red