Offener Gesprächskreis über Sterben, Tod und Trauer

Offener Gesprächskreis über Sterben, Tod und Trauer

Einen offenen Abend zum Thema Sterben, Tod und Trauer gibt es an jedem letzten Mittwoch im Monat im St.-Vinzenz-Haus in Körperich.


Geleitet wird der Gesprächskreis, der in Zusammenarbeit mit der Katholischen Erwachsenenbildung Westeifel stattfindet, von Sibylle Schark, Diplom-Sozialarbeiterin und Trauerbegleiterin.
Es ist ein offener Gesprächskreis mit Impulsen zum Thema Tod und bietet die Möglichkeit, der Trauer Raum und Ausdruck zu geben. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 27. März, 19 Uhr, im Raum 016, Erdgeschoss rechts. red
Weitere Infos bei Sibylle Schark, Telefon 06522/ 933961.

Mehr von Volksfreund