1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Fernsehen: Offener Kanal zeigt „Einblicke“ mit Blüm

Fernsehen : Offener Kanal zeigt „Einblicke“ mit Blüm

Nachdem der Offene Kanal Bitburg in der vergangenen Woche den ersten Teil des Gesprächs von Herbert Fandel mit Norbert Blüm gesendet hat, zeigt er am Donnerstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr den zweiten Teil. Der ehemalige Bundesminister für Arbeit und Soziales war zu Gast bei der Gesprächsreihe „Einblicke“ des Kulturamtsleiters und ehemaligen Fifa-Schiedsrichters Herbert Fandel. Um 19.55 Uhr folgt ein „Musikalisches Abendlob in Gilzem“, zu dem der Gesangverein „Eintracht“ 1865 in die Filialkirche eingeladen hatte.

Nachdem der Offene Kanal Bitburg in der vergangenen Woche den ersten Teil des Gesprächs von Herbert Fandel mit Norbert Blüm gesendet hat, zeigt er am Donnerstag, 1. Februar, um 19.30 Uhr den zweiten Teil. Der ehemalige Bundesminister für Arbeit und Soziales war zu Gast bei der Gesprächsreihe „Einblicke“ des Kulturamtsleiters und ehemaligen Fifa-Schiedsrichters Herbert Fandel. Um 19.55 Uhr folgt ein „Musikalisches Abendlob in Gilzem“, zu dem der Gesangverein „Eintracht“ 1865 in die Filialkirche eingeladen hatte.

Um 20.40 Uhr zeigt der Sender „Die Kraft des Weges“, einen Film von Sonja Steger, der von dem Pilgerweg um den heiligen Berg Kailash in Tibet handelt.

 Die Sendung wird wiederholt am Samstag, 3. Februar, von 13 bis 14.30 Uhr, am Sonntag, 4. Februar, von 3 bis 4.30 Uhr und am Dienstag, 6. Februar, von 10 bis 11.30 Uhr. Zeitgleich ist sie im Internet unter www.ok54.de/iptv zu sehen.