Oh ...Tonnenbaum!

Das sieht ja fast so aus, als wollten sich die Mülltonnen der Prümer Hahnstraßen-Anwohner auch mal gemütlich um einen Christbaum versammeln. Fehlt nur noch, dass sie die Klappe aufreißen und sich einen Glühwein einschenken.

Oder hat die da etwa jemand als Weihnachtsgaben unter den Tannenbaum am Johannismarkt gerollt? Nein, natürlich nicht: Weil das Stück Straße zwischen der Abzweigung der Hillstraße und dem Hahnplatz derzeit aufgerissen und nicht befahrbar ist, müssen alle Bürger ihre Tonnen bis hierhin bringen, um sie leeren zu lassen. Prümer Baustellenweihnacht eben - die liefert uns derzeit solche ungewöhnlichen Bilder. (fpl)/TV-Foto: Fritz-Peter Linden