Olk gewinnt

DUDELDORF. (red) Beim Sommerfest des Tennisclubs Dudeldorf, das zum 16. Mal stattfand, gab es Mannschaftswettkämpfe bei den Damen und den Herren.

In der Damenkonkurrenz setzten sich im Finale des Turniers die Damen aus Minderlittgen/Hupperath gegen die Spielgemeinschaft aus Bitburg/Dudeldorf durch. Im Spiel um Platz drei besiegten die Damen aus Olk die Mannschaft aus Waxweiler. Bei den Herren setzte sich die Mannschaft Olk 1 im Finale gegen die Mannschaft aus Dudeldorf durch, die damit nach vielen erfolgreichen Teilnahmen verdient den ersten Platz belegte. Im kleinen Finale besiegte das Becker-Team die Titelverteidiger aus Neuerburg und belegte somit den dritten Platz. Fünfter wurden die Herren aus Seffern. Platz sechs belegte die Mannschaft Olk 2. Bei der Siegerehrung dankte der Vorsitzende Reinhard Becker nochmals allen Teilnehmern, dass sie wieder zahlreich der Einladung des TC Dudeldorf 1985 gefolgt waren. Als Dank erhielten alle Spielerinnen und Spieler ein Präsent und die jeweils drei besten Mannschaften einen Pokal. Reinhard Becker bedankte sich auch bei allen Mitgliedern des Vereins, durch die dieses Fest wieder so erfolgreich organisiert wurde. Auch die Teilnehmer bedankten sich für das gelungene Fest in einer schönen Atmosphäre und versprachen auch 2007 für Spannung zu sorgen.