1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Open-Air-Gottesdienst in Auw an der Kyll am Wallfahrtstag

Glaube : Open-Air-Gottesdienst mit Pilgern in Auw an der Kyll

(red) Traditionell hätte am Sonntag nach Mariä Himmelfahrt eine Prozession das Gnadenbild der Heiligen Maria durch den Wallfahrtsort Auw an der Kyll getragen. Wegen der Corona-Pandemie wurde in diesem Jahr das festlich geschmückte Bild zum Ort des Gottesdiensts gefahren und neben dem Altar aufgestellt: Auf dem Sportplatz von Auw feierten viele Pilgerinnen und Pilger unter den aktuell geltenden Hygieneauflagen einen Fest­gottesdienst mit Kaplan ­Sebastian Kühn und Monsignore Andreas Heinz unter blauem Himmel.

 Auf dem Sportplatz in Auw haben Kaplan Sebastian Kühn (Zweiter von rechts) und Monsignore Andreas Heinz (rechts) mit vielen Pilgerinnen und Pilgern den Festgottesdienst unter blauem Himmel zelebriert.
Auf dem Sportplatz in Auw haben Kaplan Sebastian Kühn (Zweiter von rechts) und Monsignore Andreas Heinz (rechts) mit vielen Pilgerinnen und Pilgern den Festgottesdienst unter blauem Himmel zelebriert. Foto: Liesel Bast

Das Fazit vieler Besucher am Ende: Es war schön – das Gebet, das Singen, die Gemeinschaft und einander in dieser Atmosphäre zu sehen haben gut getan. Foto: Liesel Bast