Oper, Operette und Walzer

Große Opern, traumhafte Melodien und eine einzigartige Atmosphäre: Im zehnten Jubiläumsjahr präsentieren die Open-Air-Klassik 2009 in Monschau vom 7. bis 16. August ein Programm für Klassikfreunde.

Monschau. (red) Am Freitag, 7. August, hebt sich um 20.30 Uhr der Vorhang für die Open-Air-Klassik 2009 vor der einmaligen Burgkulisse in Monschau. Bis zum 16. August wird Klassikfreunden ein abwechslungsreiches Programm geboten, beginnend mit Mozarts "Zauberflöte". Freunde der Operette können sich am 8. August auf den "Zigeunerbaron" des "Walzerkönigs" Strauß freuen, Opernfans auf Bizets Oper "Carmen" (14. August). Zu den populärsten Stücken des 20. Jahrhunderts gehört Carl Orff's Meisterwerk "Carmina Burana", das am 15. August aufgeführt wird.

Gleich zwei Mal wird der renommierte russische Dirigent Juri Gilbo eine Gala präsentieren und dirigieren, bei der Operettengala "An der schönen blauen Donau" von Johann Strauß (9. August) und bei der "Großen Verdi-Gala" am 16. August.

Infos und Karten: Monschau-Touristik, Telefon 02472/804828 oder 80480. Extra Das Programm: Freitag, 7. August, 20.30 Uhr: Wolfgang Amadeus Mozart "Zauberflöte"; Samstag, 8. August, 20.30 Uhr: Johann Strauß "Zigeunerbaron"; Sonntag, 9. August, 16 Uhr: Operettengala "An der schönen blauen Donau", Operettenmelodien von Johann Strauß (Sohn); Freitag, 14. August, 20.30 Uhr: Georges Bizet "Carmen"; Samstag, 15. August, 20.30 Uhr: Carl Orff "Carmina Burana"; Sonntag, 16. August, 16 Uhr: Große Verdi-Gala.

Mehr von Volksfreund