1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Ormont auf dem Esoterik-Trip: Theaterpremiere am Samstag

Ormont auf dem Esoterik-Trip: Theaterpremiere am Samstag

Die Theaterbühne "Sei’s drum" Ormont zeigt ihr neues Stück: "Mutti, Ja?" heißt die Komödie, die Regisseur Herbert Blum in diesem Jahr ausgewählt hat. Und darin wird es offenbar ziemlich esoterisch.

Ormont. Oha, was ist denn da gebacken: "Mutti, ja?", heißt der neue Dreiakter, den die Ormonter Theaterbühne am Wochenende zum ersten Mal aufführt.
Er spielt in einer vermeintlichen Pension, die sich jedoch als Zentrum für spirituelle Lebenshaltung entpuppt. Eine Familie, die für zwei Wochen die Urlaubsvertretung übernimmt, sieht sich mit esoterischen Heilmethoden und vegetarischer Küche konfrontiert. Gleich drei vermeintlich werdende Mütter stiften Verwirrungen. Auch die anderen Gäste sorgen für Turbulenzen. "Das Stück lebt von der Darstellung der verschiedenen Charaktere." sagt Regisseur Herbert Blum. Seit Oktober wurde geprobt, und jetzt freuen sich alle, "dass es endlich losgeht". red/fpl
Die Vorstellungen im Bürgerhaus Ormont sind an den zwei kommenden Samstagen (16. und 23. Januar) sowie am Freitag, 22.Januar. Beginn 20 Uhr, Einlass 18.45 Uhr. Karten erhält man im Vorverkauf im Gasthaus "Bei Lonnen" Telefon 06557/301.