Ostfriese spielt eigene Stücke im Jazzclub 

Musik : Ostfriese spielt eigene Stücke im Jazzclub 

Gitarrist Frank Schultz ist gebürtiger Ostfriese und Bandleader des gleichnamigen Quartetts.

Die Gruppe tritt am Donnerstag, 3. Mai, ab 20 Uhr im Bitburger Jazzclub, Brodenheckstraße 15, auf.
Das Quartett, bestehend aus Frank Schultz, Moritz von Kleist am  Saxofon, Thomas Wörle, Schlagzeug und der Kontrabassistin Hendrika Entzian präsentiert überwiegend eigene Kompositionen.

Die vier Musiker spielen nicht nur, sie komponieren und arrangieren Jazzstücke in verschiedenen Stilrichtungen. In Bitburg werden sie eine Kostprobe ihres Repertoires abgeben. Der Eintritt ist frei.

 Mehr bei der Jazz-Initiative Eifel unter www.jazzei.de