1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Pandemie: Warteschlange am Impfbus in Bitburg

Pandemie : Warteschlange am Impfbus in Bitburg

Mehrere hundert Menschen stehen bereits am frühen Montagmorgen auf dem Gelände der Alten Kaserne in Bitburg in einer Schlange. Grund ist der Impfbus des Landes, der an diesem Tag Station in Bitburg macht und beim Katastrophenschutz-Zentrum des Kreises sowohl Booster- als auch Erstimpfungen anbietet.

Die nächsten Termine des mobilen Angebots sind am Dienstag, 30. November, von 9 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz des Gesundheitszentrums in Neuerburg, am Mittwoch, 1. Dezember, von 9 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz der VG-Verwaltung in Arzfeld sowie am Freitag, 3. Dezember, von 9 bis 17 Uhr erneut auf dem Gelände der Alte Kaserne (Katastrophenschutz-Zentrum).

Darüber hinaus wird derzeit das Impfzentrum in Bitburg ein Stück weit reaktiviert. An den kommenden drei Wochenenden werden dort jeweils samstags und sonntags Impfungen angeboten, allerdings nur Auffrischungs- beziehungsweise Booster-Impfungen. Dafür ist ein Termin erforderlich. Nähere Infos dazu auf der Corona-Seite der Kreisverwaltung.