Per Fahrrad nach Taizé

Prüm (red/fpl) Nach einer Strecke von rund 600 Kilometern, sieben Tagen Fahrradfahren bei Dauerregen und viel Hitze, nach viel Anstrengung und schönen Erlebnissen kamen 13 Jugendliche und Erwachsene aus der Pfarreiengemeinschaft Prüm in Taizé in Frankreich an. Dort erlebten sie drei Tage einfachen Lebens mit den Brüdern der Taizé-Gemeinschaft und viel Begegnung und Austausch, gemeinsam mit weiteren 3000 jungen Menschen und Erwachsenen aus ganz Europa und anderen Ländern der Welt.

Das nächste Taizégebet der Pfarreiengemeinschaft ist am Sonntag, 10. September, um 18.30 Uhr in der Kapelle in Knaufspesch. Foto: privat

Mehr von Volksfreund