PERSONALIEN

Den Amtsinspektoren Hermann Laures aus Prüm und Erwin Tarter aus Willwerath wurden anlässlich ihrer 40-jährigen Dienstjubiläen vom stellvertretenden Dienststellenleiter des Dienstleistungszentrums Ländlicher Raum (DLR) Eifel, Hartmut Schmidt, Dankurkunden des Landes Rheinland-Pfalz überreicht.

Fast parallel verliefend die beruflichen Werdegänge von Laures und Tarter, die 1965 ihre Ausbildung als Vermessungstechniker-Lehrlinge beim Kulturamt Prüm begonnen haben. Nach bestandener Gesellen-Prüfung wurden beide zur Laufbahn des mittleren vermessungstechnischen Dienstes in der Fachrichtung Landeskultur zugelassen und nach Abschluss der Laufbahnprüfung in ein Beamtenverhältnis übernommen. Seitdem sind sie mit der vermessungstechnischen Bearbeitung von ländlichen Bodenordnungsverfahren betraut. Bei einer Feierstunde würdigte DLR-Dienststellenleiter Schmidt die von Laures und Tarter geleistete Arbeit. Glückwünsche der Belegschaft des Dienstleistungszentrums überbrachte der Vorsitzende des Personalrates, Michael Ehleringer.