Phantombild des Diebes

BITBURG. (red) Zu den beiden Handtaschen-Diebstählen, die sich an Karfreitag und Ostersamstag ereigneten, hat die Polizei nun ein Phantombild des mutmaßlichen Täters veröffentlicht. Der Mann wird folgendermaßen beschrieben: Er ist 1,75 bis 1,80 Meter groß, hat kurze, hellblonde Haare, eine schlanke Figur, keine Brille und keinen Bart und eine blasse beziehungsweise helle Gesichtsfarbe.

Bei der Tat trug er eine Trainingsjacke, die im oberen Bereich hell und im unteren Bereich blau war. Die Trainingshose war blau. Hinweise an die Polizei, Telefon 06561/96850.