1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Philharmonie auf dem Flugplatz

Philharmonie auf dem Flugplatz

BITBURG. (red) Das klassische Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Köln unter der Leitung von Dirigent Volker Hartung findet am Samstag, 3. Januar, um 20 Uhr in der Halle 300 auf dem Flugplatz Bitburg statt.

Für das Neujahrskonzert sind unter anderem folgende Werke geplant: Ouvertüre zu "Wilhelm Tell" (Rossini), "Frühlingsstimmenwalzer" (Strauss), "Orpheus in der Unterwelt" (Offenbach), "Slawische Tänze" (Dvorak). Es wird auch in diesem Jahr wiederum ein kostenloser Bustransfer aus der Innenstadt zur Halle auf dem Flugplatz angeboten. Eintrittskarten: Geschäftsstelle der Kulturgemeinschaft Bitburg im Rathaus, Zimmer 113/114, Telefon 06561/6001-220/225; Tourist-Information Bitburger Land, Im Graben 2, Telefon 06561/9434-0.