Pitter

Als wäre nicht sowieso schon alles blumbastisch genug in Bitburgs-Flower-Picture-Show, kommt es jetzt so richtig knüppeldick. Hopfen, Malz und Unkrautvernichter.

Und was?!! Wer hat mir dieses Zeug in den geliebten Gerstensaft untergemischt? Und warum? Fragen, die die Welt nicht braucht. Diese Nachricht von diesem Umweltinstitut hat mich mal ganz kurz in meinen Grundfesten erschüttert. Deutsches Reinheitsgebot. Mein Weltbild droht zu schwanken - schlimmer als ich nach ein paar Bierchen. Da erschließt sich mir, warum die ganzen Schnecken in unserem Garten, der für sie nun wirklich kein Garten Eden ist, immer gleich regungslos umfallen, wenn sie in Walburgas Fallen getappt sind. Bier. Meine Frau macht Bier in ihre Schneckenfallen, weil sie womöglich längst von dem Unkrautvernichter weiß. Wie lange schon? Wann hat sie das letzte Mal an mir rumgemeckert, dass ich nicht so viel trinken soll? Ist es nicht verdächtig ruhig bei uns? Liegt das wirklich nur an meiner kleinen Valentinstags-Blumen-Misere? Oder legt sie es etwa darauf an, dass ich wie die Schnecke im Bierbrunnen umkippe? Meine Walburga?! Nein, nein, nein. Das kann nicht sein! Also tapfer weiterlesen, bis zum bitteren Schluck, ähhh Schluss. Unglaubliches Forschungsgedöns, Instituts-Heinis mit keinem Schimmer von gar nix. Veranstalten so ein Drama. Aber wir hier, in der Eifel, unerschrocken, tollkühn, regen uns nicht auf, lesen das doofe Ding zu Ende und trinken einen drauf. Für Bitburg, den Glauben an das Gute und die Unbesiegbarkeit des Stubbis. Ist ja im Vergleich zu den anderen auch nicht ganz so viel Unkrautvernichter drin. Zeile für Zeile kommt der Durchblick. Ich sag' ja immer: Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Keine Gesundheitsgefahr. Das sind die zwei entscheidenden Worte ganz am Ende: keine Gefahr. Meine Güte. Und dafür die ganze Wallung. Fast hätte ich aus lauter Aufregung einen Schokoriegel gefuttert. Das wäre wirklich gefährlich. Ähhhhhm, Moooooment. Walburga??? Ohje, sie hat doch hoffentlich nicht... Nee, sie macht gerade Lasagne. Etwa die mit Pferdefleisch?! Wisst ihr was: Sieben Bier sind auch eine Mahlzeit. Da bin ich auf der sicheren Seite. Prost