Pitter

Ich hab’s ja immer schon gewusst: Der Petersplatz ist der schönste in Bitburg! Jetzt, nach all den Jahren, hat’s auch der Stadtrat gemerkt. Pech nur, dass man den Platz nicht vergrößern kann.

Da müsste man ein paar Häuser wegsprengen oder die Ziegen vom Gäßestrepperbrunnen wegfräsen. Und das will ja keiner. Aber wofür haben wir einen Stadtrat, der zaubern kann? Die wollen den Platz jetzt "optisch vergrößern". Hä? Wie soll das denn gehen? Stapeln die dann die Leute beim Biertrinken in die Höhe? Darf ich mich wieder bei Mechthild auf den Schoß setzen, wenn ich keinen Platz mehr in der Kneipe kriege? Ja, Walburga, halt Ruhe, ich mach's ja nicht. Du würdest dich besser mal fein machen für's Wochenende. Hab aus geheimer Quelle gehört, dass eine Delegation aus dem Vatikan anreist. Die wollen nämlich mal wissen, wie man ihren Petersplatz vergrößern kann. Damit beim nächsten Urbi et Orbi noch mehr Leute drauf passen ....

Mehr von Volksfreund