Planspiel Börse: Team aus Prüm wird Zweiter im Eifelkreis

Planspiel Börse: Team aus Prüm wird Zweiter im Eifelkreis

Prüm. Beim Planspiel Börse im Kreis Bitburg-Prüm haben Martin Alff, Jan Herbst, Oliver Serve und Nico Thielen vom Regino-Gymnasium in Prüm den zweiten Platz erreicht. Mit ihrem Team "Wall(street) of Fame" haben sie fiktiv ihr Kapital an der Börse angelegt.

Sie erzielten schnelle Erfolge und konnten mit einem zweiten Platz das Planspiel abschließen.

Lohn ihrer Mühen war ein Preisgeld und eine Siegerfahrt mit dem betreuenden Lehrer Joachim Nitsch sowie den anderen Preisträgern der Kreise Bitburg-Prüm und Vulkaneifel. Es ging, passend zum Planspiel, in die Hochburg der deutschen Finanzbranche Frankfurt, wo die Preisträger neben einem gutbürgerlichen Mittagessen die Börse und den Flughafen zu sehen bekamen. red

Mehr von Volksfreund