1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Platz für neue Häuser: Neubaugebiet in Bitburgs Stadtteil Matzen

Neubaugebiet für Matzen : Jetzt wird’s konkret auf der Dorfwiese

(de) Endlich entsteht, nach Jahrzehnten des Planens, Platz für neue Häuser in Matzen. Im Neubaugebiet „Dorfwiese“ will die Stadt Bitburg 14 Baugrundstücke erschließen. Einstimmig haben Stadtrat und Bauausschuss nun den Auftrag für Straßenbau sowie den Bau von Schmutz- und Regenwasserkanälen sowie der Wasserleitungen vergeben.

Fünf Bieter haben sich nach Auskunft der Verwaltung auf die öffentliche Ausschreibung beworben. Das günstigste Angebot hat die Frima Wadle Bitburg mit rund 577 000 Euro unterbreitet – und nun den Zuschlag bekommen. Die Firma liegt damit rund 17 000 Euro unter dem, was die Stadt als Kosten erwartet hat. In seiner ersten Sitzung nach der Corona-Pause hatte der Stadtrat Baurecht für das Neubaugebiet geschaffen (der TV berichtete). Mit der Auftragsvergabe für die Erschließungsarbeiten ist nun der nächste wichtige Schritt getan. Läuft es nun weiter rund, könnten die ersten Bauherren kommendes Jahr beginnen, sich den Traum von den eigenen vier Wänden in dem Bitburger Stadtteil zu erfüllen.