Platz zwei für Biesdorf

BIESDORF. (red) Die Preisverleihung im 19. Schüler- und Jugendwettbewerb des Landtags Rheinland-Pfalz und der Landeszentrale für politische Bildung ist heute, Freitag, in Mainz. Ein zweiter Preis geht nach Biesdorf.

Rebecca Kottmann aus der 9a des privaten Sankt-Josef-Gymnasiums Biesdorf erhält für ihre Textarbeit "Rassismus, Antisemitismus, Antiziganismus - eine ständige Herausforderung" den zweiten Preis. Die Jury lobte: "Schon das detaillierte Inhaltsverzeichnis lässt erkennen, mit welcher Sorgfalt und Informationsbreite die Schülerin an die Arbeit gegangen ist." Das persönliche Engagement der Autorin werde besonders deutlich in der konkreten Wiedergabe von Handlungen zum Widerstand gegen Rassismus und Vorurteile und den "Zehn Unterrichtsideen gegen Rassismus". Die Preisverleihung ist am heutigen Freitag um 11 Uhr im Frankfurter Hof in Mainz.

Mehr von Volksfreund