1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Plütscheid hat neuen Bürgermeister

Plütscheid hat neuen Bürgermeister

Die Ortsgemeindesitzung am Mittwochabend stand ganz im Zeichen der Wahl eines Nachfolgers für Josef Kapell, der das Amt aus persönlichen Gründen zum 30.April aufgibt. Ihm wird Johann Heltemes folgen.

Plütscheid. Den ersten Teil der Sitzung eröffnet VG-Chef An dreas Kruppert und bedankt sich bei Kapell für die langjährige, vertrauensvolle Zusammenarbeit: "Ich bedauere sehr, dass Josef Kapell aufhört, habe aber volles Verständnis für seine Entscheidung", sagt Kruppert und weist auf die gute Arbeit des Ortsgemeinderats in den vergangenen Jahren hin: "Es wurden Mammutaufgaben in dieser kleinen Gemeinde gestemmt. Ein Neubaugebiet, das Gerätehaus der Feuerwehr und das neue Dorfgemeinschaftshaus sind hier in den letzten Jahren entstanden", sagt er.

Die Wahl des neuen Ortsbürgermeisters nimmt den ersten Tagesordnungspunkt ein: Den geltenden Bestimmungen nach darf der scheidende Bürgermeister die Wahl nicht leiten. Diese Aufgabe übernimmt VG-Mitarbeiter Karl-Heinz Kellen.

Den ersten und einzigen Vorschlag zur Besetzung des Postens macht Josef Kapell - er schlägt den bisherigen ersten Beigeordneten Johann Heltemes zur Wahl vor. Da keine weiteren Vorschläge vorgebracht werden, schreitet der Ortsgemeinderat zur geheimen Wahl.

Das Ergebnis ist nicht überraschend, offenbar wurde schon im Vorfeld gesprochen: Es werden Sieben Ja-Stimmen bei einer Enthaltung gezählt. Der 58-jährige Johann Heltemes nimmt die Wahl an und wird am 1. Mai das Amt des Bürgermeisters von Plütscheid antreten. now