Podiumsdiskussion im Alibi-Bistro

Bitburg. (red) Die Podiumsdiskussion "Deutschland lebenswert - wie geht das?" am Dienstag, 16. Juni, 19.30 Uhr, findet nicht - wie angekündigt - in der Aula der Katholischen Realschule St. Matthias statt, sondern im Alibi-Bistro in der Brodenheckstraße in Bitburg.

Das Podium wird bestehen aus: Ulrike Höfken, Mitglied des Bundestags, Rosemarie Neugrodda-Biehl (Katholische Familienbildungsstätte Bitburg), Wolfgang Ockenfels und Waldemar Vogelgesang, beide Uni Trier. Moderation: Stefan Weinert.