Mundart Wo der Dialekt gefeiert wird

Bitburg · (red) Zum Vormerken: Unter dem Motto „Maach op de Klapp, äwer nummen op Platt“ wird am Donnerstag, 21. Februar, 19.11 Uhr, im Eifelbräu der Internationale Tag der Mundart gefeiert. Und zwar mit einem Poetry Slam auf moselfränkisch.

Das heißt: Jeder, der den Eifeler Dialekt beherrscht, kann Gedichte, kleine Geschichten oder spontane Reime vortragen. Das Publikum kürt den besten Beitrag. Der Eintritt ist frei.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort