Polizeikontrolle: Polizei Bitburg erwischt drei betrunkene Fahrer

Polizeikontrolle : Polizei Bitburg erwischt drei betrunkene Fahrer

(red) Drei Autofahrer, die unter Alkoholeinfluss am Steuer saßen, gingen der Polizeiinspektion Bitburg am Montagabend bei einer Kontrolle in Echternacherbrück ins Netz. Gegen die drei Männer wurde jeweils ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Auch darüber hinaus hat sich die Kontrolle gelohnt.

Bei einer jungen Autofahrerin wurde eine geringe Menge Marihuana gefunden und sichergestellt. Auch gegen die Frau wurde ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. Da die junge Frau, so der Verdacht der Polizei, die Gespräche mit den Beamten heimlich auf Handy aufgezeichnet haben soll, wurde das Gerät als Beweismittel beschlagnahmt und zu diesem Punkt ein gesondertes Strafverfahren eingeleitet. Es geht um „die Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes“, wie Wolfgang Zenner von der Polizei Bitburg erklärt. Gespräche, nicht nur solche mit Beamten, dürfen grundsätzlich nicht ohne Einverständnis der Gesprächspartner einfach aufgezeichnet werden.

Mehr von Volksfreund