Polizei Bitburg sucht unfallflüchtigen Fahrer eines weißen Daimlers.

Unfall : B 50: Drei Autos gerammt und weitergefahren

Auf der B 50 kam es am Donnerstagmorgen gegen 7.40 Uhr zwischen den Kreisverkehren bei Spangdahlem und Herforst auf Höhe der Air Base zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Fahrzeuge teils erheblich beschädigt wurden.

Auf der B 50 kam es am Donnerstagmorgen gegen 7.40 Uhr zwischen den Kreisverkehren bei Spangdahlem und Herforst auf Höhe der Air Base zu einem Verkehrsunfall, bei dem vier Fahrzeuge teils erheblich beschädigt wurden. Der Unfallverursacher – der Fahrer eines weißen Daimler Benz – fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Er war in Richtung Bitburg unterwegs und geriet in einer Kurve in den Gegenverkehr, wo er drei Fahrzeuge streifte und dabei beschädigte. Auch der weiße Daimler des Unfallfahrers müsste an der Fahrerseite deutliche Spuren von den Kollisionen haben.

Die Polizei Bitburg, Telefon 06561/96850, sucht Zeugen.

Mehr von Volksfreund