Polizei fahndet nach Unfall-Flüchtigem

Blaulicht : Polizei fahndet nach Unfall-Flüchtigem

Die Polizei sucht nach dem Beteiligten eines Unfalls. Der unbekannte Fahrer stand am Freitag, 6. September, gegen 13.15 Uhr in der Echternacher Straße in der Einfahrt zum Kreisverkehr Trierer Straße/Mötscher Straße.

Vermutlich ragte er bereits ein Stück zu weit mit der Front seines Wagens in den Kreisverkehr, so dass ein 18-Jähriger den Wagen beim Vorbeifahren touchierte. Nachdem er den Kreisverkehr verlassen hatte, hielt der 18-Jährige zur Regulierung des Schadens an, doch der Unbekannte setzte unbeirrt seine Fahrt fort. Sein Auto müsste an der Fahrzeugfront im Bereich des Nummernschildes beschädigt sein.

Hinweise zu dem unbekannten Fahrzeugführer nimmt die Polizeiinspektion Bitburg unter Telefon 06561/96850 entgegen.

Mehr von Volksfreund