Polizei fasst Raubverdächtigen

Polizei fasst Raubverdächtigen

Einer der Männer, die vor knapp drei Wochen eine Spielhalle in Jünkerath überfallen wollten (der TV berichtete), ist offenbar gefasst. Mehrere Hinweise hatten die die Polizei auf seine Spur gebracht.

Die Ermittler hatten ein Foto des Verdächtigen veröffentlicht, nachdem er von einer Überwachungskamera aufgenommen worden war. Er wurde im Raum Euskirchen gefasst und sitzt jetzt in Untersuchungshaft. Der Überfall war gescheitert, weil die Angestellten der Spielhalle Widerstand geleistet hatten. Von den beiden anderen Männern fehlt laut Polizei noch jede Spur. Sie sind etwa 20 und 25 Jahre alt, verhältnismäßig klein und schlank. Die Beamten hoffen auch auf Hinweise zu den Waffen, die die Täter dabei hatten - eine CO{-2}-Pistole der Marke Heckler&Koch und einen Teleskopschlagstock. red/fplDie Kriminalpolizei Wittlich bittet deshalb erneut um Zeugenhinweise unter der Rufnummer 06571/95000.volksfreund.de/blaulicht