Polizei kassiert Kennzeichen

Polizei kassiert Kennzeichen

Gerolstein (red) Die Polizei Gerolstein hat am Freitag einen Autofahrer erwischt, der ein falsches Kennzeichen an seinem Auto angebracht hatte. Dass das Kennzeichen von den Behörden nicht für dieses Fahrzeug ausgegeben worden war, bemerkten die Beamten bei einer Kontrolle in der Gerolsteiner Brunnenstraße.


Gegen den Fahrer aus der Verbandsgemeinde Obere Kyll leiten die Beamten nun ein Strafverfahren wegen Urkundenfälschung und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ein.

Mehr von Volksfreund