Polizei schnappt Schilderdieb ohne Führerschein

Kriminalität : Polizei schnappt Schilderdieb ohne Führerschein

Ein Eifeler Autofahrer ist in der Nacht zum Dienstag ohne Fahrerlaubnis und mit gestohlenen Nummernschildern unterwegs gewesen. Dies teilte die Prümer Polizei mit, die den Mann in Schönecken kontrollierte.

Dabei ist den Beamten offenbar  aufgefallen, dass nicht nur der Fahrer, sondern auch der Beifahrer keinen Führerschein besitzt. Und, dass die Kennzeichen nicht zu dem blauen Audi A 3 passten.

Sie gehörten wohl zu einem Wagen, der in Bitburg geparkt war, wie Ermittlungen ergaben. Die Täter hatten die Nummernschilder abgeschraubt, ohne, dass dem Besitzer des Autos dies bis dato aufgefallen war.

Gegen beide Männer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls von Kennzeichen, Urkundenfälschung, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Fahrens ohne Versicherungsschutz eingeleitet. Da der Eigentümer des Audis vorbestraft ist, wurde der Wagen sichergestellt. Er wird wohl von der Inspektion eingezogen werden.

Mehr von Volksfreund