1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Polizei stellt Suche nach Einbrechern ein

Polizei : Polizei stellt Suche nach Einbrechern ein

Die Unbekannten, die im November in einen Kopierladen in Bitburg eingebrochen waren, wurden nicht gefasst.  Nun hat die Polizei die Ermittlungen im Fall eingestellt, wie ein Sprecher auf Anfrage des TV mitteilt.

Fingerabdrücke und Blutspuren, die am Tatort sichergestellt wurden, konnten keinen Personen zugeordnet werden.

„Wir haben alle Hinweise abgearbeitet“, sagt der Polizeisprecher. Einen Durchbruch könnte es höchstens geben, wenn die Täter den Beamten wegen anderer Verbrechen ins Netz gingen.

Die Täter entwendeten damals  jede Menge Druckerpatronen, Elektrogeräte und eine Wechselgeldkasse mit 350 Euro (der TV berichtete). Außerdem richteten sie laut dem Inhaber des Geschäftes einen  Schaden im fünfstelligen Bereich an.

www.volksfreund.de/blaulicht