Polizei sucht Autodiebe

Kall/Schleiden-Gemünd. (red) Wie die Kreispolizeibehörde Euskirchen erst gestern mitteilte, wurden zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen zwei Fahrzeuge aus Autohäusern in Kall und Schleiden-Gemünd gestohlen.

In Kall fehlt ein grüner VW-Multivan, an dem möglicherweise gestohlene Euskirchener Kennzeichen angebracht wurden. In Schleiden-Gemünd kam ein silberfarbener VW-Passat abhanden, der laut Polizeiangaben wohl mit gestohlenen Aachener Kennzeichen ausgestattet wurde. Der Wert der Autos wird auf rund 30 000 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Euskirchen, Telefon 02251/799-0.