1. Region
  2. Bitburg & Prüm

Polizei sucht weiter Zeugen für Brände in Bitburg

Polizei sucht weiter Zeugen für Brände in Bitburg

Die Bitburger Polizei bittet um Hinweise (06561/96850) zu den Bränden in der Nacht zum Mittwoch. Um 1.40 Uhr hatte eine ehemalige Obdachlosenunterkunft in der Mötscher Straße gebrannt, um 2.25 Uhr Kleidercontainer auf dem Parkplatz des Rewe-Markts.

Auch in der Güterstraße war ein Kleidercontainer ausgebrannt. Die Polizei sucht einen 1,80 Meter großen, kräftigen Mann und einen Rennradfahrer mit grünem Rücklicht. Er soll 16 bis 25 Jahre alt sein, 1,70 bis 1,83 Meter groß und eine graue Weste mit Kapuze und einen dunkelgrünen Rucksack getragen haben. Auch in den Nächten zuvor musste die Feuerwehr ausrücken. Das sei Fehlalarm gewesen, sagt Wehrleiter Manfred Burbach. aweb