POLIZEI

VERKEHRSUNFALL: Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 17.45 Uhr wurde der 28-jährige Fahrer eines PKW leicht verletzt, seine beiden Mitfahrer erlitten schwere Verletzungen.

Der PKW-Fahrer befuhr die Kreisstraße 90 in Richtung Gindorf. Ausgangs einer scharfen Linkskurve kam er mit seinem Wagen auf den Randstreifen. Er verlor die Kontrolle über das Fahrzeug, das ins Schleudern geriet, einen Straßengraben durchfuhr und sich zweimal in der angrenzenden Wiese überschlug. Der PKW blieb auf dem Dach liegen. Die zwei Schwerverletzten wurden nach der Erstversorgung durch Notarzt und DRK mit Rettungshubschraubern ins Brüderkrankenhaus Trier und nach Koblenz geflogen. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.KENNZEICHEN GESTOHLEN: Von einem PKW, der am Wochenende auf dem Parkplatz Altes Gymnasium in Bitburg abgestellt war, wurden die Kennzeichen BIT-CH- 482 entwendet. Von einem PKW, der auf dem Parkplatz in der Charles-Lindbergh-Allee abgestellt war, wurden die Kennzeichen BIT-S-993 gestohlen.

Mehr von Volksfreund