POLIZEI

UNFALLFLUCHT: Zu einem Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten kam es am Mittwoch gegen 19.10 Uhr auf der L4 zwischen Holsthum und Prümzurlay. Ein LKW befuhr die L 4 von Holsthum in Richtung Prümzurlay.

Im Bereich einer Rechtskurve kam ihm ein Auto entgegen. Dessen Fahrer wich dem über dem Mittelstreifen fahrenden LKW nach rechts aus und kam auf den unbefestigten Seitenstreifen. Der Wagen geriet ins Schleudern, kam von der Straße ab, schleuderte in die angrenzende Straßenböschung und überschlug sich dort. Der LKW-Fahrer setzte seine Fahrt unbekümmert fort. Der PKW-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu, am Auto entstand Totalschaden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Bitburg, Telefon 06561-96850, in Verbindung zu setzen.