POLIZEI

AUTORADIO GESTOHLEN: In der Nacht zum Dienstag wurde an einem in der Europastraße in Wolsfeld abgestellten Auto die Scheibe der Fahrertür eingeschlagen, das Autoradio mit CD-Player ausgebaut und gestohlen.

Sachschaden durch Glatteis: Zu einem Unfall mit einem Sachschaden von mehr als 10 000 Euro kam es am Mittwoch um 2.25 Uhr in Neuerburg. Ein 31-Jähriger war mit seinem LKW auf der L4 Richtung Stadtmitte unterwegs. Vor einer Linkskurve wollte er abbremsen; er geriet jedoch auf der eisglatten Fahrbahn ins Rutschen und kam von der Fahrbahn ab. Auf dem neben der Fahrbahn befindlichen Parkplatz rutschte er weiter. Erst als er gegen einen Baum prallte, kam das Fahrzeug schwer beschädigt zum Stillstand. EIS-UNFALL: In Bettingen befuhr ein 42-Jähriger mit seinem Kleinbus die Maximinstraße. Im abschüssigen Bereich verlor er auf eisglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein Schuppengebäude. Es entstand ein Sachschaden von 2500 Euro.KOLLISION: Auf der K 87 zwischen Wilsecker und Kyllburg kam es am Dienstag um 18.47 Uhr zum Zusammenstoß von zwei Fahrzeugen. Auf der abschüssigen Straße war ein Kleintransporter zu schnell unterwegs. Als der Fahrer ein entgegenkommendes Fahrzeug bemerkte, wollte er einen Zusammenstoß durch Ausweichen verhindern, rutschte jedoch ab und stieß mit dem entgegenkommenden Auto zusammen. Es entstand Sachschaden von 4000 Euro, Personen wurden nicht verletzt.