POLIZEI

TAXIFAHRER ANGEGRIFFEN: Ein Taxifahrer ist in der Nacht zum Sonntag gegen 3.20 Uhr von einem Fahrgast angegriffen worden. Der Taxifahrer hatte zwei Pärchen nach Hause gefahren. Am Zielort angelangt, wurde der Chauffeur von einem 40-Jährigen mehrmals ins Gesicht geschlagen.

Das Motiv konnte bisher noch nicht geklärt werden.AUTORADIO GESTOHLEN: In Oberweis ist im Zeitraum zwischen dem 31. Oktober und dem 2. November aus einem PKW, der in einem Carport untergestellt war, das Autoradio mit CD-Player ausgebaut und gestohlen worden. Ebenso wurden bei dem Geschädigten aus einem Heizungsraum aus der Tankanlage zwei Kanister Diesel abgezapft und entwendet. Hinweise bitte an die Polizei-Inspektion Bitburg, Telefon 06561/96850.SCHAFE GERISSEN: In Rittersdorf sind im Bereich "Auf Burchen" am 3. November mehrere Schafe von Hunden gerissen worden. Dabei mussten zwei Tiere wegen der schweren Verletzungen eingeschläfert werden, während ein drittes Tier von einem Tierarzt gerettet wurde. Vermutlich wurde die Schafherde von mehreren Hunden getrieben, dabei wurden die verletzten Tiere mehrfach in die Hinterläufe gebissen. Hinweise an die Polizei Bitburg, Telefon 06561/96850.PKW BESCHÄDIGT: Sachschaden von rund 3000 Euro ist an einem PKW entstanden, der in Bitburg in der Wittlicher Straße beschädigt worden ist. Der Fahrer hatte das Fahrzeug am 3. November um 14.15 Uhr kurz verlassen. Als er nach einer halben Stunde zurückkam, war das Fahrzeug rundherum zerkratzt. Mit einem spitzen Gegenstand hatte der Täter den Schaden zugefügt.NACH UNFALL GEFLOHEN: Auf einem Parkplatz am Schulzentrum in Mettendorf ist am 2. November ein dort abgestellter PKW beschädigt worden. Vermutlich beim Ausparken war ein bisher unbekanntes Fahrzeug gegen die hintere Seite des PKW gefahren und hat einen Schaden von 2000 Euro angerichtet. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern.SCHEIBE EINGESCHLAGEN: Am Samstag ist in der Zeit von 15.45 Uhr bis 17 Uhr an einem amerikanischen Geländewagen, der auf dem Parkplatz vor dem Haupteingang der Bitburger Eissporthalle abgestellt war, die Heckscheibe eingeschlagen worden. Der Schaden beträgt rund 500 Euro. Hinweise bitte an die Polizei-Inspektion Bitburg, Telefon 06561/96850.