POLIZEI

ZEUGEN GESUCHT: In Prüm wurde am Samstag, 4. November, ein Mercedes durch ein anderes Fahrzeug am vorderen, linken Kotflügel beschädigt. Der Wagen stand von 11 bis 12 Uhr auf dem Tiergartenparkplatz und anschließend bis 12.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Kaufhauses in der Prümtalstraße.

Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.FAHRERFLUCHT: Eine 47-jährige Frau fuhr am Dienstag, 7. November, die B 410 von Lichtenborn in Richtung Lünebach. Am "Lünebacher Berg" musste sie nach rechts auf den unbefestigten Seitenstreifen ausweichen, weil ein entgegen kommender grauer PKW trotz eines bestehenden Überholverbots ein vor ihm fahrendes Fahrzeug überholte. Bei dem Ausweichmanöver touchierte die Frau einen Leitpfosten, wodurch an ihrem Fahrzeug ein erheblicher Sachschaden entstand. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Das Unfallgeschehen wurde durch einen nachfolgenden Autofahrer beobachtet. Der Zeuge befand sich zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme nicht mehr an der Unfallstelle. Er und andere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Prüm unter Telefon 06551/942-25 in Verbindung zu setzen.

Mehr von Volksfreund