POLIZEI

FÜHRERSCHEIN GESTOHLEN: Aus einem in der Rittersdorfer Straße abgestellten unverschlossen PKW wurde in der Nacht zum Sonntag der im Handschuhfach abgelegte Führerschein sowie die Fahrzeugpapiere entwendet.AUTORADIO GESTOHLEN: Am Sonntag zwischen 23.15 und 23.20 Uhr wurde ein in der Denkmalstraße abgestellter PKW aufgebrochen und das Autoradio sowie drei CDs gestohlen.

Die Halterin hatte sich nur kurze Zeit entfernt, als sie zurückkehrte, sah sie einen Mann, der sich in ihrem Fahrzeug zu schaffen machte und sich sofort entfernte, als sie sich näherte. Täterbeschreibung: rund 20 Jahre alt, 1,80 m groß, kurzes, blondes Haar, bekleidet mit einem orange-farbenen T-Shirt. Hinweise an die Polizei Bitburg, Telefon 06561/96850. ZUSAMMENSTOSS: In Bettingen stießen am Sonntag gegen 11 Uhr zwei Fahrzeuge zusammen. Ein 26-Jähriger missachtete die Vorfahrt des aus Richtung Ortsmitte kommenden PKW. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehr als 10 000 Euro. UNFALLFLUCHT: Ein in der Prälat-Benz-Straße abgestelltes Auto wurde in der Zeit vom 7. bis 13. Juli am hinteren rechten Kotflügel beschädigt. Das Fahrzeug war schräg zur Ausfahrt Festplatz abgestellt. Nach der Spurenauswertung ist anzunehmen, dass es sich bei dem Verursacher um einen LKW handelt, der beim Abbau des Festplatzes eingesetzt war. Hinweise an die Polizei Bitburg, Telefon 06561/96850.

Mehr von Volksfreund