POLIZEI

UNFALLFLUCHT: In der Nacht zum Donnerstag hat sich gegen 0.25 Uhr auf der A 60 zwischen Spangdahlem und Badem ein Unfall ereignet, bei dem das Fahrzeug total beschädigt wurde. Der Fahrer hatte auf der nassen, glatten Fahrbahn die Kontrolle über sein Auto verloren und war ins Schleudern geraten.

Die beiden linken Reifen wurden abgerissen, das Fahrzeug kam im Straßengraben zum Stillstand. Fahrer und Beifahrer entfernten sich zu Fuß von der Unfallstelle und ließen den PKW ungesichert zurück. Nun ermittelt die Polizei wegen Unfallflucht.BESCHÄDIGT: In der Trierer Straße in Bitburg ist an Allerheiligen gegen 6.15 Uhr von einem PKW ein Verkehrszeichen beschädigt worden. Der Fahrzeugführer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Es dürfte sich um einen PKW mit grüner Lackierung gehandelt haben. Hinweise an die Polizei Bitburg, Telefon 06561/96850.

Mehr von Volksfreund