POLIZEI

GESCHLEUDERT: Schwer verletzt worden ist ein junger Mann bei einem Verkehrsunfall am späten Freitagabend auf der L 4 bei Minden. Er war mit seinem Auto auf nasser Fahrbahn ausgangs einer Rechtskurve ins Schleudern gekommen.

Dabei verlor die Gewalt über sein Fahrzeug, das in den Straßengraben rutschte und sich mehrfach überschlug. Der Veletzte wurde von einer Auto-Fahrerin, die an der Unfallstelle vorbeifuhr, ins Krankenhaus Bitburg gebracht. ZERKRATZT: Am Wochenende wurde die Beifahrerseite eines schwarzen Audi TT, der in der Nähe der Gemeindehalle in Ingendorf abgestellt war, mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. ZERBROCHEN: Zerbrochen sind mehrere Fensterscheiben der Pfarrkirche in Malberg, nachdem Unbekannte sie - vermutlich am Nachmittag oder in den Abendstunden des Donnerstags - mit Äpfeln oder anderen Gegenständen beworfen hatten. Es entstand erheblicher Sachschaden. GEBRANNT: Ein Gabelstapler einer auf dem Flugplatz Bitburg ansässigen Firma ist am Freitag gegen 14 Uhr in Brand geraten. Die Feuerwehr aus Bitburg, die mit einem Fahrzeug anrückte, löschte den Brand. Es entstand Sachschaden. Neben der Feuerwehr war die Polizei Bitburg im Einsatz. Hinweise: Polizei Bitburg, Telefon 06561/9685-0.