POLIZEI

TRANSPORTER GESTOHLEN: In der Nacht von Mittwoch, 20 September, auf Donnerstag, 21. September, ist im Industriegebiet von Dudeldorf ein Firmenfahrzeug entwendet worden. Es handelt sich um einen weißen VW-Transporter mit dem amtlichen Kennzeichen BIT-PS 47. Vorne, hinten und auf jeder Seite befindet sich ein Werbeaufdruck der Firma Glas- und Gebäudereinigung Sommer.

Das Fahrzeug wurde am Mittwochabend auf dem unverschlossenen Firmengelände vor einer Halle von einem Angestellten ordnungsgemäß verschlossen abgestellt. Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Bitburg, Telefon 06561/9685-0.BETRUNKEN AM STEUER: Einer Streife der Polizeiinspektion Bitburg ist am Donnerstag, 21. September, gegen 4 Uhr ein PKW aufgefallen, der von seinem Fahrer halb über den Bürgersteig geführt wurde. Bei dem ersten Kontrollversuch reagierte der Fahrer nicht auf Anhalte-Signale. Erst beim zweiten Versuch hielt der Fahrer an. Die Kontrolle des Fahrers gestaltete sich sehr schwierig, da er aufgrund des Alkoholkonsums - ein Alkotest ergab einen Wert über 2,5 Promille - nicht in der Lage war, seine Papiere ordnungsgemäß vorzulegen. Es wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.SCHUPPEN ABGEBRANNT: Der Brand eines Schuppens in Körperich ist am Mittwoch um 17 Uhr gemeldet worden. In der Halle wurden landwirtschaftliche Gerätschaften, Strohballen und Kunstdünger gelagert. Der Sachschaden beträgt etwa 100 000 Euro. Durch den Kunstdünger gab es nach Mitteilung der Feuerwehr keine Umweltgefährdung.