POLIZEI

Einbruch in Imbiss: In einen Imbiss im Südring von Bitburg wurde in der Nacht vom Mittwoch, 4. April, auf Donnerstag, 5. April, eingebrochen. Unbekannte brachen mit Gewalt die Türen des Gebäudes auf.

Die Räumlichkeiten wurden durchwühlt und Lebensmittel verstreut. Auch der Zigarettenautomat wurde mit brachialer Gewalt geöffnet. Fahrerflucht in Bitburg: Eine 38-jährige Frau parkte ihr Fahrzeug am Mittwoch, 4. April, gegen 14 Uhr auf dem Parkplatz in der Saarstraße in Bitburg vor dem dortigen Getränkehandel. Von einem unbekannten Fahrzeug wurde ihr Wagen im Heckbereich beschädigt. Am Fahrzeug wurden rote Farbspuren gefunden. Sachbeschädigung: Ein 3er BMW wurde am Montag, 2. April, in der Zeit von 7.45 Uhr bis 17.15 Uhr auf dem Schotterparkplatz neben der Volksbank Bitburg abgestellt. In diesem Zeitraum wurde er durch einen Tritt im hinteren linken Kotflügel über dem Radausschnitt stark beschädigt. Reifen zerstochen: Bereits zum zweiten Mal wurden an einem Toyota Corolla die Reifen mit einem spitzen Gegenstand, vermutlich einem Messer, zerstochen. Das Fahrzeug parkte zwischen Freitag, 30 März, 18 Uhr, und Samstag, 31. März, 8 Uhr, auf einem Hofgelände in der Staudengasse in Speicher. Hinweise zu allen Straftaten bitte an die Polizeiinspektion Bitburg, Telefon 06561/9685-0.

Mehr von Volksfreund