POLIZEI

EINBRUCH VEREITELT: Ein aufmerksamer Nachbar eines Einkaufsmarkts in der Kölner Straße in Bitburg alarmierte am Samstag gegen 1 Uhr die Polizei. Mehrere Jugendliche hatten den Zaun des Getränkelagers überwunden, und waren dabei einige Kisten Bier zu entwenden.

Die Beamten konnten einen Jugendlichen im Getränkelager festnehmen. Die anderen Täter flüchteten in das angrenzende Parkgelände. Dort konnten zwei weitere Täter festgenommen werden. GELDBÖRSE GESTOHLEN: Am Freitag wurde zwischen 11 und 11.15 Uhr der Kundin eines Getränkemarktes in Bollendorf beim Einkaufen die Geldbörse gestohlen. Sie hatte diese abgelegt und für einen kurzen Augenblick aus den Augen gelassen. Zur Tatzeit befand sich neben der Kassiererin nur noch eine blonde Kundin im Laden, die diesen ohne etwas zu kaufen verlassen hat. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Bitburg zu melden.DIEBSTAHL: In der Nacht zu Samstag kam es im Bitburger Parkhaus in der Neuerburger Straße zu einem Diebstahl aus einem geparkten schwarzen BMW. Bislang unbekannte Täter entwendeten Fahrzeugpapiere und zwei Taschenmesser. In der gleichen Nacht kam es dort auf einem anderen Parkdeck zu einem weiteren Einbruchsversuch in einen PKW. Bei einem abgestellten Ford Mondeo Kombi wurde die Scheibe der Fahrerseite eingeschlagen. Dabei verletzte sich der Täter offenbar und ließ von seinem weiteren Vorhaben ab. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet. VIEHTRÄNKE BESCHÄDIGT: In der Vorwoche wurde in Burbach-Neustraßburg auf einer Wiese eine Viehtränke mutwillig umgefahren. Es entstand erheblicher Sachschaden. Gesucht wird ein silbergrauer Geländewagen der Marke Kia Sorento. Das Auto muss im Frontbereich und am Unterboden erheblich beschädigt sein. Hinweise an die Polizei Bitburg, Telefon 06561-96850

Mehr von Volksfreund