POLIZEI

NÖTIGUNG: Wegen Fahrerflucht, Nötigung und Bedrohung ermittelt die Polizeiinspektion Bitburg gegen einen 49-jährigen Fahrer, der am Montag mit seinem LKW die L 38 in Richtung Badem befuhr.

Er überfuhr eine Warnbake mit einer Nissenleuchte, die wegen Bauarbeiten auf der Fahrbahn aufgestellt war. Nachdem er einen Bauarbeiter bedroht hatte und diesen zwang, den Weg frei zu geben, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Nun ermittelt die Polizei wegen Fahrerflucht, Nötigung und Bedrohung.UNFALLFLUCHT: Auf dem Parkplatz einer Gaststätte in Badem wurde ein dort abgestellter Wagen am Sonntagabend beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 700 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Mehr von Volksfreund