POLIZEI

FAHRERFLUCHT: Unerlaubt vom Unfallort entfernt hat sich der Fahrer eines Mercedes mit BIT-Kennzeichen, der am Montagabend gegen 17.40 Uhr auf dem Parkplatz Video-Wolter gegen ein anderes Fahrzeug stieß.

Das gesuchte Fahrzeug ist möglicherweise hinten rechts leicht beschädigt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bitburg, Tel.: 06561 9685-0.VERLETZTE: Bei einem Unfall, der sich am Montagnachmittag auf der Kreuzung der L 7 und L 12 ereignete wurden drei Menschen verletzt. Ein 26-Jähriger hatte versucht, aus Richtung Wiersdorf kommend die L 12 zu überqueren, und dabei ein aus Richtung Oberweiler kommendes Autos übersehen. Trotz Vollbremsung konnte ein Unfall nicht verhindert werden. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin wurden verletzt ins Bitburger Krankenhaus gebracht. Das auf dem Rücksitz ordnungsgemäß im Kindersitz gesicherte Kleinkind blieb unverletzt. Der Fahrer des anderen Autos wurde leicht verletzt. UNFALL: Sachschaden in Höhe von 13 000 Euro ist die Bilanz eines Unfalls am Dienstagmorgen auf der A 60. Eine 57-Jährige war mit ihrem Fahrzeug auf der Ausfahrt Badem mit einem LKW, den sie übersehen hatte, zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Pkw wurde total beschädigt. Sachschaden ca. 13.000 Euro.STROMAUSFALL: Eine Fichte war vermutlich Ursache für einen Stromausfall im Neuerburger Raum am Dienstagmittag. Der Baum war bei Fällarbeiten an eine Freileitung geraten, wodurch es zu einem Kurzschluss und einer zweiminütigen Abschaltung der Stromversorgung im Bereich Neuerburg kam. Einige Gemeinden konnten erst nach 1,5 Stunden wieder mit Strom versorgt werden.

Mehr von Volksfreund