POLIZEI

VERFOLGUNG: 20 Minuten lang hat eine Streife der Bitburger Polizei in der Nacht zum Samstag einen Kleinwagen verfolgt. Das Fahrzeug war den Beamten im Stadtgebiet aufgefallen, da der Fahrer offensichtlich betrunken war.

Als sie den Wagen anhalten wollten, gab der junge Mann am Steuer Gas und flüchtete über Erdorf und Fließem auf die L 32 in Richtung Balesfeld. Kurz bevor er den Ort erreichte, verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr in den Straßengraben. Aber sogar mit einem platten Reifen versuchte der Betrunkene noch, seine Flucht fortzusetzen. Wenig später gab der 18-Jährige, der tatsächlich betrunken war, jedoch auf und wurde festgenommen.UNFALL : Glückliche Umstände verhinderten am Samstagmorgen bei einem Unfall auf der B 51 bei Fließem größeren Schaden. Ein 21 Jahre alter Mann hatte an einer unübersichtlichen Stelle versucht, einen Lastwagen zu überholen. Dabei streifte er einen entgegenkommenden Wagen. Zwei weitere Fahrzeuge wurden durch auf der Straße liegende Autoteile beschädigt.SCHLÄGEREI: Eine Platzwunde am Kopf war am frühen Sonntagmorgen das Resultat eines Streit zwischen zwei betrunkenen amerikanischen Soldaten in einer Diskothek in Bitburg. Dabei hatte einer dem anderen mit einem Bierglas auf den Kopf geschlagen.