POLIZEI

Radkappe verursacht Schaden: Ein 43-Jähriger befuhr am Mittwoch gegen 5.50 Uhr mit seinem LKW die B 51 in Richtung Trier. In Höhe der Stedemer Senke wurde sein Fahrzeug von einer Radkappe im vorderen Bereich getroffen.

Nach bisherigen Ermittlungen hatte sich die Kappe von einem in Richtung Bitburg fahrenden blauen Lastwagen gelöst und war in den Gegenverkehr gerollt. Es handelt sich um eine verchromte Radkappe, Hersteller Jumbo. FLÜCHTIGER BESCHÄDIGT DACHRINNE: Unfallflucht beging der Verursacher eines Schadens an einer Dachrinne am Mittwochabend in Kruchten. Vermutlich beim Rangieren wurde die Dachrinne eines Wohngebäudes in der Feldstraße durch einen LKW mit Aufbau oder durch eine landwirtschaftliche Maschine beschädigt. Der Verursacher entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Stein rollt auf die Fahrbahn: Das Fahrzeug eines 41-Jährigen wurde am Mittwoch in Höhe Seffern von einem Stein getroffen. Der Stein hatte sich bei Arbeiten an einem Wirtschaftsweg selbstständig gemacht und war eine Böschung hinunter auf die Landesstraße gerollt. Der Schaden beträgt rund 7500 Euro.

Mehr von Volksfreund