POLIZEI

PKW VERSCHROTTET: Der Diebstahl eines PKW ist am Donnerstag angezeigt worden. Auf einem Privatgelände in der Bornstraße in Ferschweiler war ein Unfall-PKW, der nicht mehr zugelassen war, abgestellt.

Der Besitzer wollte das Fahrzeug ausschlachten, um brauchbare Teile zu verwerten. Um 9 Uhr soll das Fahrzeug noch auf dem Gelände gestanden haben, um 15 Uhr war es verschwunden. Wie die Ermittlungen ergaben, hat ein Schrotthändler das Fahrzeug einfach auf sein Fahrzeug aufgeladen und entwendet.PKW AUFGEBROCHEN: Aus einem PKW, der auf dem Parkplatz Altes Gymnasium in Bitburg abgestellt war, ist am Donnerstag zwischen 20.30 und 23.45 Uhr eine Herrenjacke mit darin befindlichem Handy gestohlen worden. Um in das Fahrzeug zu gelangen, wurde an dem Cabrio die Kunststoffheckscheibe aufgeschlitzt.VOM UNFALLORT ENTFERNT: Im Talweg in Bitburg ist am Donnerstag zwischen 16 und 17 Uhr offensichtlich beim Wenden eines Fahrzeuges eine Bruchsteinmauer beschädigt worden. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Der Verursacher, vermutlich ein Klein-Transporter, entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern.VORFAHRT MISSACHTET: Ein von der L 9 Bildchen kommender Autofahrer hat am Mittwoch um 21.50 Uhr die Vorfahrt eines in Richtung Oberweis auf der B 50 fahrenden PKW missachtet. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, zog die Vorfahrtsberechtigte ihr Fahrzeug nach rechts, überfuhr einen Begrenzungsstein und stieß gegen ein Verkehrszeichen. An ihrem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 2000 Euro. Hinweise erbittet die Polizei-Inspektion Bitburg.