POLIZEI

ZEUGEN GESUCHT: Im Bereich der Hauptschule Prüm, Wandalbertstraße, kam es am Abend des 31. Oktober zwischen 22.30 und 23.30 Uhr zu mehreren Sachbeschädigungen. Sie wurden vermutlich von Jugendlichen oder Kindern als als Scherz aus Anlass des Halloween-Festes begangen.

So wurden mehrere Eingangstüren (Griffe und Verglasungen) mutwillig durch Essensreste verschmiert. Ebenfalls wurde ein Feuer in einem grünen Plastikmülleimer gegenüber dem Haupteingang entfacht, sodass dieser total beschädigt wurde. Vor dem Eingangsbereich wurde unter der dortigen Überdachung eine brennbare Flüssigkeit auf dem Pflaster verteilt und angezündet, wodurch Rußanhaftungen am Pflaster entstanden. Schließlich wurden an einem auf dem Schulhof geparkten PKW an beiden Hinterreifen durch das Abdrehen der Ventile die Luft aus den Reifen herausgelassen. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei dringend Zeugen, die diese Täter bei der Tatbegehung beobachteten. Hinweise an die Polizei Prüm unter Telefon 06551/9420.

Mehr von Volksfreund