POLIZEI

STROHFEUER: In einem landwirtschaftlichen Betrieb in Ließem brach am Dienstagmittag ein Feuer aus. Bei Strohhäckselarbeiten war es laut Polizei vermutlich durch Funkenbildung zu dem Feuer gekommen.

Der Landwirt versuchte zunächst selbst, die Flammen unter Kontrolle zu bekommen, alarmierte jedoch schließlich die Feuerwehr Ließem, die das Feuer schnell löschte.KLETTERTOUR: Am späten Montagabend musste eine Streife der Bitburger Polizei einen 24-jährigen Mann zu seinem eigenen Schutz in Gewahrsam nehmen. Zunächst war es in der Wohnung des Mannes zu einem Streit gekommen. Dann hatte er sich laut Polizei stark alkoholisiert in der Ludesgasse auf Klettertour begeben.DIEBSTAHL: Opfer von Schlägen und einem Diebstahl wurde ein Autobesitzer bei einer Discoveranstaltung in Badem. Der angetrunkene Mann hatte sich laut Polizei in seinem Wagen befunden, als ihn Unbekannte heraus zerrten, auf ihn einschlugen und schließlich sein Autoradio ausbauten und mitnahmen. Das Bedienteil wurde später in der Nähe des Tatortes in einem Gartengelände gefunden, teilt die Polizei mit.HANDTASCHENDIEB: An einem auf dem Parkplatz der Golfanlage in Burbach abgestellten Wagen wurde am Dienstagnachmittag die Seitenscheibe eingeschlagen. Der unbekannte Täter stahl eine Handtasche. Darin befanden sich eine Geldbörse mit etwa 400 Euro Bargeld sowie Bankkarten und persönliche Papiere.SÄGE WEG: Aus einer Lagerhalle in Seffern wurde vermutlich zwischen dem 20. und 25. November eine Stichsäge entwendet.